ELIQUO STULZ gewinnt Projekt für die gesamte Elektrotechnik und Maschinentechnik der Kläranlage Schifflange

ELIQUO STULZ liefert Elektrotechnik und Maschinentechnik
ELIQUO STULZ erhält den Auftrag für die gesamte Elektrotechnik und Maschinentechnik im Rahmen der Modernisierung und Erweiterung der Kläranlage Schifflange, Luxemburg. Copyrights Foto: SIVEC

Die Kläranlage Schifflange in Luxemburg wird durch das Syndicat Intercommunal à Vocation ECologique (SIVEC) modernisiert und erweitert. Im Rahmen dieses Projektes gewinnt ELIQUO STULZ den Auftrag für die gesamte elektrotechnische und maschinentechnische Ausrüstung im Auftragswert von ca. 24 Mio. Euro. Die Modernisierung und Erweiterung durch ELIQUO STULZ betrifft insbesondere den Wasserweg, wie die Zulaufpumpwerke der Sammler aus Esch, Schifflange und Monnerich, die Rechen- und Sandfanganlage, die Vorklärung, die Belebung und die Nachklärung. Darüber hinaus umfassen Bereiche der Schlammbehandlung wie die Schlammeindickung und Schlammentwässerung sowie die Abluftbehandlung und die Gasverwertung mit zwei neuen BHKWs den Auftragsumfang. Die Fertigstellung des Auftrages wird im zweiten Quartal 2024 erfolgen.

Zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Frau Nina Reppich
Tel. +49 151 12 55 76 89